Sonstiges

Frage von Gast

Guten Tag, ich nutze einen Prepaid-Tarif bei meinem Telefon. D.h. Datennutzung nur auf Freigabe. Wäre es möglich die Datennutzung vor dem Check-in ein zu schalten, dann ab zu schalten, und beim Check-out wieder kurz ein zu schalten? Welches Datenvolumen wird beim Check-in und -out verbraucht?
Wofür wird die GPS-Funktion benötigt? (außer zur Vereinfachung von Check-in -out), wenn ich das richtig gelesen habe werden einem doch die Haltestellen zur Auswahl angezeigt, oder nicht? MfG Chris

Antwort von VRR Team HH

Die Datennutzung nur rund um den Check-in bzw. Check-out-Vorgang einzuschalten, reicht nicht aus. Zur korrekten Ermittlung der Fahrt, auch mit Umstiegen und Fahrtunterbrechnungen muss regelmäßig der Standort an das nextTicket-System übermittelt werden. Das versendete Datenvolumen ist dabei gering.
Die Haltestellen werden auf Basis des per GPS ermittelten Standortes angezeigt.